Veranstaltungen

Sommer 2021:

Veranstaltungen der Umweltstation Würzburg/Volkshochschule Würzburg

Nächste Veranstaltung – Donnerstag, 22.7.2021, 18 Uhr:

Vortrag: Tiere im Naturgarten

Heimische Pflanzen wirken wie Magneten auf unsere heimischen Tiere, gerade auch für die seltenen Spezialisten. Wir wollen uns mit diesen Zusammenhängen beschäftigen. Dadurch kann jeder auch erfahren, was wir im Garten für diese Tiere tun können.

Ort: Umweltstation der Stadt Würzburg, Nigglweg 5, oder digital (wird noch bekanntgegeben).

Anmeldung: Teilnahme nur nach verbindlicher Voranmeldung. Diese richten Sie bitte an ekz@stadt.wuerzburg.de

Referenten: Gerold Baring Liegnitz (Naturgarten-Planer), Philipp Mähler (Umweltstation der Stadt Würzburg)



Mein Angebot an Vorträgen zum naturnahen Garten – für Ihren Verein, Einrichtung,… – bitte fragen Sie gern nach:

Allgemein: Mehr Natur im Garten –  Heimische Pflanzen: Schön, pflegeleicht und Lebensretter für Insekten

Vielfalt der Gestaltungsbestandteile: Steinhaufen, Duftbeet, Sichtschutz – Gärten naturnah und pflegeleicht planen

Vorstellung heimischer Sträucher: 20 Bienen- und vogelfreundliche Sträucher für den Hausgarten

Vorstellung heimischer Stauden: 20 Heimische Blüh-Stauden für den Hausgarten

Anlage eines Staudenbeetes: Pflegeleichte und insektenfreundliche Gartengestaltung mit Wildstauden

Aussaaten: Blühflächen fachgerecht planen und anlegen

Naturgarten und Tiere


Gedanke zum Naturgarten:

Ich habe Gott geschaut in der Wunderwelt der Pflanzen und bin stumm geblieben.

Carl von Linné